Entwurf: Nina Hohberger

Textiles für den Bundestag

TEXTILES FÜR DEN BUNDESTAG

Für den Deutschen Bundestag wurden drei Kunst-am-Bau-Wettbewerbe durchgeführt.Die Ausstellungseröffnung für alle drei Wettbewerbe findet am Dienstag, 24. März um 18 Uhr im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung, Straße des 17. Juni 112, 10623 Berlin im Foyer statt.

Nina Hohberger; Absolventin der Klasse Malerei/ Textile Künste; war zu diesem geschlossenen Wettbewerb eingeladen und hatte eine Lösung für die Eingangszonen der Obergeschosse des Verwaltungsgebäudes des Deutschen Bundestages in der Wilhelmstr. 64 in Berlin-Mitte entwickelt.

Die textilen Bilder spielen auf das Thema der Ordnung an, das sich hinter der Arbeit des Bundestages und dessen Verwaltung verbirgt. Es handelt sich um Flechtarbeiten, deren Struktur Bild und Bildträger zugleich ist. (Präsentationsauszug)

mehr dazu auf unserem Blog