koch_otte_wandspannstoff_tipps

Bauhäuslerin Benita Koch-Otte in Weimar

Bauhäuslerin Benita Koch-Otte in Weimar

Die Ausstellung „Die Bauhäuslerin Benita Koch-Otte. Textilgestaltung und Freie Kunst 1920 – 1933“ ist noch bis um 10. Juni 2012 im Neuen Museum Weimar zu sehen.

Benita Koch-Otte gehört zu den bedeutendsten Textilgestalterinnen am Bauhaus, die auch von 1925-1933 an der Burg Giebichenstein die Handweberei-Werkstatt leitete. Sie schuf u.a. den berühmten Teppich für ein Kinderzimmer; von ihr stammt auch der grosse Knüpfteppich für das Direktorenzimmer des Bauhauses in Weimar.

Berliner und ihre Gäste können sich an der Schau vom 20. Juni bis 27. August 2012 im Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung in Berlin erfreuen.

Link zur Museumsseite